Emergency First Response Provider

 


 


Der Kurs Emergency First Response Primary Care (Erstversorgung) beinhaltet die Notfallversorgung für besonders lebensbedrohende Situationen. Der Kurs Emergency First Response Secondary Care (Zweitversorgung) beinhaltet die Zweituntersuchung des Patienten und Erste Hilfe.

Die beiden Kurse bieten dem Laien als Notfallhelfer die grundlegenden Fähigkeiten der Ersten Hilfe und der Herz-Lungen-Wiederbelebung anzuwenden. Dieser Kurs hift den Kursteilnehmern verletzten und kranken Personen in richtiger Abfolge und auf effektive Weise bei einem Notfall helfen zu können.


KURSZIELE

  •     Beurteilen einer Notfallsituation
  •     Schutzmaterialien richtig verwenden
  •     Ansprechbarkeit eines Patienten kontrollieren
  •     Richtiges alarmieren des Rettungsdienstes
  •     Reaktionen des Patienten testen und zur richtigen Zeit HLW einsetzen
  •     Stabile Seitenlage
  •     Methoden zum Öffnen der Atemwege
  •     Beatmungsmethoden und wirksame HLW
  •     Handhabung und Vorteile eines Defibrillators
  •     Stillen von gefährlichen Blutungen
  •     Schock Management
  •     Was tun bei vermuteten Wirbelsäulenverletzungen
  •     Umgang bei Knochenbrüchen
  •     Selbstschutz und Risikominimierung bei Hilfeleistungen für den Notfallhelfer

VORAUSSETZUNGEN         

  • An diesem Kurs kann jeder teilnehmen, welcher Interesse in Sachen Erste Hilfe und Notfall Helfer hat. Dieser Kurs ist auch als Erste Hilfe Kurs für den Führerschein anerkannt.

KURSABLAUF 

 

  • 4-5 Theoriestunden

 PREIS / UND WELCHE DINGE SIND IM KURS BEREITS MIT INBEGRIFFEN 

Preis pro Person € 135,00 inkl. 20% MWSt.
im Preis inkl.
Teilnehmer pro Kurs max. 4-5 Personen  
Dauer 4-5 Theoriestunden √ 
Schulungsräume individuelle Zeitgestaltung möglich
Unterrichtsmaterialien  
Brevet Abschluss Zertifizierung
Versicherungsschutz  
Tauchlehrer autorisierte PADI Tauchlehrer
Spezialequipment